Beratung durch EMTEC

  EMTEC bietet anderen REM-Labors Beratungsleistungen an, die wir auf dieser Seite kurz darstellen : Silizium, geätzt Silizium, geätzt
77,8 kB
* Einweisungen in die Bedienung von Rasterelektronenmikroskopen (insbesondere Geräte von Cambridge Instruments / Leica / LEO) und Mikroanalysesystemen (insbesondere Geräte von LINK / OXFORD / Microspec).
* Beratung in Fragen der geeigneten Geräteausstattung für Ihre spezifischen Anwendungsfälle.
* Vorträge zu Themen der Rasterelektronenmikroskopie und Mikroanalyse.
* Planung und Realisierung von Zertifizierungssystemen für Rasterelektronenmikroskope und für die daran betriebenen Analysesysteme EDX und WDX.

Spezielles REM-Zubehör

  Hier stellen wir Ihnen einige Produkte vor, die wir selbst in unserem Labor verwenden, und außerdem auch vertreiben. Wenn Sie besonderes Zubehör für Ihr REM suchen, können wir Ihnen möglicherweise mit unserer Erfahrung und unseren Kontakten helfen.
* Das ORION REM-PC-Bildeinzugssystem
Alle REM-Bilder auf unseren Seiten wurden direkt vom REM-Videosignal digitalisiert. Dieses Signal hat einige Besonderheiten und erfordert deshalb eine sehr spezielle Framegrabber-Karte im PC. Wir verwenden das ORION-System. Diese Hard/Software kann die volle Scan-Auflösung des REM´s ausnutzen (je nach REM bis zu 4096x4096 Pixel). Die Bilder können in praktisch jedem denkbaren Bilddateiformat gespeichert werden. Dieses System erfordert nur einen minimalen Eingriff in die REM-Elektronik und kann an jedes REM angepaßt und für jedes REM konfiguriert werden. An älteren REM´s bietet es den zusätzlichen Komfort eines hochwertigen und dennoch preisgünstigen Bildspeichers. Sie können also für Ihre Arbeit auch bei hohen Vergrößerungen ein großes klares und stehendes Bild auf dem Monitor eines PC verwenden ohne den gewohnten Bilddurchlauf und unter normalen Raumlichtverhältnissen. Das System bietet außerdem einen speziellen EDX-Integrationsmodus für sehr schöne und informative Element-Verteilungsbilder, die eingefärbt und dem REM-Graubild überlagert werden können.
REM-Skizze
* Fortschrittliche Laserprint-Technologien
Wenn Sie gespeicherte REM-Bilder in Ihren Berichten in guter Qualität drucken wollen sind Standard-Laserprint-Technologien häufig unbefriedigend. Bei EMTEC haben wir Erfahrungen mit einigen alternativen fortschrittlichen Laserprint-Technologien, die bessere und schnellere Druckergebnisse liefern.
* EDWARDS-Vakuum-Komponenten
Wir verwenden hauptsächlich EDWARDS-Vakuum-Komponenten und vertreiben auch Produkte, z.B. Vakuum-Pumpen, Sputtercoater, und andere Geräte und Teile dieses Herstellers.
* Standards für die quantitative Mikroanalyse
Einzelne Standard-Substanzen und Standard-Blöcke mit mehreren Substanzen. Wir können Sie individual zur Auswahl geeigneter Substanzen für Ihre Anwendungen beraten und Ihnen entsprechende Angebote machen. Falls erforderlich kümmern wir uns auch um eine individuelle Anpassung an den Probentisch Ihres REM´s.
* Zubehör für die Röntgenfluoreszenzanalyse mit vorhandenem REM und EDX
Dieser Zusatz kann die Nachweisempfindlichkeit des EDX um mehr als eine Größenordnung verbessern. Dieser Tischzusatz ist zur Zeit noch ein Entwicklungsprojekt bei EMTEC. Wir hoffen ein Produkt, das an unterschiedliche REM-EDX-Konfigurationen angepaßt werden kann, bald anbieten zu können.
* CCD-Kamera in der REM-Probenkammer
Dieses Entwicklungsprojekt ist nahezu abgeschlossen. Das System verwendet eine sehr kleine Kamera, die zusammen mit einer IR-Beleuchtung in der REM-Probenkammer montiert wird. Sie können zur gleichen Zeit den Proben-Detektoren-Frontlinsen-Bereich und das SE-Bild der Probe beobachten. Das Bild der Kamera kann entweder auf einem separaten Monitor oder in einem Fenster auf dem PC-Monitor gezeigt werden. Eine solche Kamera bietet Ihnen zwei Vorteile:
Sie hilft bei der Orientierung der Proben, insbesondere wenn große Proben oder viele Proben gleichzeitig sich in der Kammer befinden. Außerdem hilft Ihnen die Kamera Kollisionen der Proben mit Detektoren und der Frontlinse zu vermeiden, und kann Ihnen damit unter Umständen hohe Reparaturkosten ersparen.

Zurück zum Kopf der Seite

Zurück zur Startseite